Am Samstag, den 17.08.2018 wurde die Fahrradtrial-Hessenmeisterschaft im Melsunger Lindenwäldchen ausgetragen. Um den begehrten Titel wetteiferten die angereisten Athleten in 6 „Alters“-Klassen.

Der Ausrichter ASC Melsungen, der auf eine lange Trial-Erfahrung zurückblicken kann, bot den Fahrer anspruchsvolle natürliche Sektionen. Felix startete dieses Jahr erstmalig in der höchsten Klasse, Elite, und konnte mit einer phänomenalen 2. Runde von nur 3 Fehlerpunkten sich am Ende deutlich mit 30 Fehlerpunkten Vorsprung vor dem Zweitplatzierten den Titel sichern.

Am Sonntag richtete der ASC Melsungen noch einen Lauf zum Hessencup aus. Hier startete Selina Marchan erstmalig freiwillig eine Spur höher als bei den Norddeutschen Meisterschaften. Leider führten die heftigen Regenfälle in der Nacht zu erschwerten Bedingungen, so dass sie sich zwar von Runde zu Runde verbessern konnte, aber am Ende reichte es leider nur für Platz 4.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen